18 Monate Training für viele Jahre GUTE ARBEIT in ver.di

Arbeiten, damit andere bessere Arbeits- und Lebensbedingungen haben. Der Ungerechtigkeit die Stirn bieten – von Berufs wegen. Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen professionell dabei unterstützen, ihre berechtigten Interessen zu vertreten. So arbeitet ver.di.

Gewerkschaftssekretäre und Gewerkschaftssekretärinnen arbeiten mit und für knapp zwei Millionen Mitglieder aus nahezu allen Berufen der Dienstleistungsbranchen. In politischen Auseinandersetzungen, in Tarifverhandlungen und direkt in den Dienststellen und Betrieben. Sie sind Spezialistinnen und Allrounder, sie beraten, sie planen, sie initiieren, sie verhandeln, sie treiben an, sie schlichten, sie spitzen zu, sie vermitteln, sie hören zu und rufen auf.

Das ver.di Traineeprogramm ermöglicht dir, in 18 Monaten Theorie und Praxis eine intensive Vorbereitung für einen gelungenen Einstieg in diesen Beruf. Du lernst in unseren Bildungszentren und kleinen selbstorganisierten Lerngruppen, du sammelst vielfältige Erfahrungen in unterschiedlichen Aufgabengebieten und auf deiner zukünftigen Stelle. Du wirst dabei von Praktiker*innen unterstützt und durch regelmäßige Feedback- und Entwicklungsgespräche begleitet. Du übernimmst bereits während des Traineeprogramms Verantwortung und wirst als Absolvent*in gut vernetzt deinen beruflichen Weg als Gewerkschaftssekretär*in beginnen.

KayH20160615
Foto/Grafik: Kay Herschelmann

Erfahre mehr